Newsletter


Newsletter vom 28.05.2019

Im folgenden Newsletter finden Sie  Ankündigungen unseres kommenden Programms der nächsten Monate und ein paar aktuelle Neuigkeiten.

 

Mi. 12.06.: Informationen über die Künstlerstadt in der Medianklinik

Do. 13.06.:Stammtisch der Künstlerstadt

Do. 20.06. - So. 23.06.: Die (((potentiale))) - das Festival für ländliche Entwicklung und improvisierte Musik

Do. 04.07.: Happy Summer

Do. 11.07.: Stammtisch der Künstlerstadt

Mi. 17.07.: Informationen über die Künstlerstadt in der Medianklinik

Di. 23.07. - So. 11.08.: Labor für junge Künstler


 

informieren

  • Donnerstag, den 13. Juni & 11. Juli: Stammtisch der Künstlerstadt ab 19 Uhr I Kutscherhaus (Gartenstraße 2)
  • Mittwoch, den 12. Juni: Vortrag über die Arbeit der Künstlerstadt ab 18:30 Uhr I Medianklink (Raum E11)

___________________________________
 

helfen
Kulturhof-Arbeitseinsätze: ab sofort jeden Mittwoch und Samstag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr
___________________________________

suchen & finden
Wir suchen zur Zeit: Fleißige Hände, die die Wände verputzen wollen, Lehm & Lehmziegel, sowie jemanden, der Dienste in der Künstlerstadt übernimmt (insbesondere Rasen mähen & Straße fegen)

___________________________________


hören & gehört werden
Am kommenden Samstag, den 01. Juni wird Corinna Köbele beim "MDR Kultur trifft..." ab 11 Uhr Live im Radio zu hören sein. Seien Sie dabei!
___________________________________

mitmachen
Werde Teil vom BRUCCA! Das Theaterfestival in Kalbe:
Sei es
Tanz, Theater oder Chor: auch in diesem Jahr haben wir wieder spannende Projekte für Jugendliche ab 15 (Tanz und Theater) und alle anderen Altersklassen (Chor). Zu den Projekten gehört neben der Vorbereitung mit Profis aus den jeweiligen Disziplinen der Auftritt beim Festival in Kalbe und in Zutphen (Niederlanden), wo das Festival dieses Jahr ebenfalls stattfinden wird!

Ab dem 22. Juli wird es auch in diesem Jahr wieder einen Sommercampus geben, zu dem wir Künstler und Kunststudierende aus der ganzen Welt erwarten. Für die Stipendiaten suchen wir noch Paten, die sich während des Sommercampus um je einen Stipendiaten kümmern, indem sie Ansprechpartner für seine Probleme sind. Bei Interesse bitte unter 039080-2959 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.


 

Donnerstag, 20.06.2019

ab 18 Uhr Solokonzerte aller
ResidentInnen in der Festscheune des Kulturhofs (Reihenfolge nicht vorgegeben)

 

Freitag, 21. Juni
ganztägig: Ausstellung "Pieces for Kalbe"
10:00 Yoga
12:00 - 16:00 Schmieden
12:00 - 16:00 Weben
13:00 - 16:00 Filmvorführung

17:00 Meet&Greet mit der Schirmherrin
Frau Prof. Dr. Dalbert, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie


18:30 Konzert mit
Els Vandeweyer
19:45 Konzert mit
André Meisner und

Achim Tang

21:30 Konzert mit
Marius Moritz
22:15 Konzert mit
Achim Tang
23:00 -1:

 

Samstag, 22. Juni
- Programm bis 14 Uhr -

ganztägig: Ausstellung "Pieces for Kalbe"
10:00 Yoga
10:00 - 13:00 Radioworkshop (((potentiale)))-Funk
10:30 - 12:00 Tanz - und Theaterworkshop
10:45 Workshop mit
Jaap Blonk
11:00 - 14:00 Marionetten basteln

12:00 - 16:00 Schmieden
12:45 Workshop mit
Achim Tang

12:00 - 16:00 Weben
13:00 - 16:00 Filmvorführung
13:00 - 14:30 Tanz - und Theaterworkshop
 

 

Samstag, 22. Juni
- Programm ab 14 Uhr -

14:45 Workshop mit
Elisabeth Cououx
16:00 Konzert
Steffen Roth
17:15 Konzert
Sascha Henkel
18:30 Konzert STYXX
20:30 Konzert
Jaap Blonk

21:45 Konzert
Elisabeth Coudoux

23:00 Konzert Atonor
00:00 DJ Skor Rokswell & JJ Kramer

 

Sonntag, den 23. Juni
den ganzen Tag: freier Eintritt zum Festival

ganztägig: Ausstellung "Pieces for Kalbe"
10:00 Yoga
10:00 - 13:00 Radioworkshop (((potentiale)))-Funk
10:00 - 11:30 Tanz - und Theaterworkshop
11:00 Workshop mit André Meisner
11:00 - 14:00 Marionetten basteln
11:30 Workshop mit
Marius Moritz
12:00 Workshop mit
Els Vandeweyer

12:00 - 13:30 Tanz - und Theaterworkshop
13:00 - 16:00 Filmvorführung

14:00 Mandolinen und Gitarrenorchester mit Luise Volkmann
 

 

Ticketpreise
-Die Tickets sind auf 199 begrenzt-

Festivalticket 40€*/45€
Tagesticket 15€*/17€


ermäßigt** 15€ FT/ 6€ TT
Altstadtnachbarn*** zahlen für das Festivalticket 5€


* Im Vorverkauf bis zum 19.06. sind Festival-und Tagesticket je etwas günstiger, wie an der Tageskasse. Tickets nur solange der Vorrat reicht, Vorabreservierung wird empfohlen.
** Ermässigt sind Schüler*innen, HartzIV Empfänger*innen, Renter*innen & schwerbehinderte Menschen (ab 50 % Behinderung). Der Nachweis ist bei Abholung der Tickets vorzulegen.
*** Tickets müssen bis zum 19.06. im Büro der Künstlerstadt abgeholt werden, nur unter Vorlage des Personalausweises.


Jetzt als Team anmelden!
Für die Spiele können sich pro Team je vier Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren bis zum 18. Juni anmelden!
Dafür einfach den Teamnamen, Namen + Alter der Mitglieder per Whats-App an 0176-54690322


Neu in diesem Jahr: Labor für junge Künstler!

Workshop-Programm während des Sommercampus 2019 I Alle Workshops sind kostenfrei I Verpflegung mittags inklusive ITreffpunkt ist stets an der Gerichtstraße 24A in 39624 Kalbe (Milde) I Anmeldungen werden ab sofort unter 039080-2959 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen.

23. - 25. Juli I 10 bis 17 Uhr I
Musik mit Steffen Roth
Musik, Spiel!
Wir spielen Spiele, die mit Musik und Klängen zu tun haben. Bringt eure Lieblings-Instrumente mit, zeigt was ihr schon könnt, erforscht neue Instrumente und komponiert eure eigene Musik, die ihr vielleicht selbst noch nie gehört habt.

Ab 12 Jahren

26.-28. Juli I 10 bis 17 Uhr I
Tanz mit Zoé Alibert
Eine Reise durch Zeit und Raum
Wir verleihen unserer Fantasie Flügel, bauen uns ein Raumschiff und begeben uns auf eine Entdeckungsreise durch Zeit und Raum.

Gemeinsam erkunden wir verschiedene Epochen und ferne Orte auf diesem und anderen Planeten, um in unterschiedliche Lebenswelten und –Wesen zu schlüpfen: Wie bewegen sich verschiedene Tiere, Pflanzen, Menschen und andere Lebensformen und Phantasiewesen an den jeweiligen Orten? Wie tanzen und kommunizieren sie? Was für Musik bewegt sie, und welche Rhythmen können wir von ihnen lernen? Welche Fertigkeiten, Zauber- oder Superkräfte haben sie?
Aus unseren Funden und Entdeckungen entwickeln wir kleine Tänze und Szenen, die wir am Ende unserer Reise zu einem kleinen Tanzstück zusammenbauen.
Für 6 bis 10 Jährige.

 

30.Juli-04.August I 10 bis 13 Uhr I Schreiben und Drucken mit Konstantin Feig und Maurice Trentzsch Geschichtenwerkstatt mit den Buchkindern Leipzig

In Phantasiewelten eintauchen? Verrückte Riesenmaschinen erfinden? Die liebsten ausgedachten Figuren auf Schatzsuche schicken? Und das alles auf Papier? Wenn euch das schon bekannt vorkommt und ihr oder einfach Lust habt, genau damit anzufangen, dann seid ihr in der Geschichtenwerkstatt genau richtig. Gemeinsam mit zwei Menschen vom Buchkinder Leipzig e.V. könnt ihr euch die ganze Woche euren Bildern und Geschichten widmen, neue ersinnen und sie in einem Buch versammeln.

 

 
 
 

 

06.-08. August I 10 bis 17 Uhr I

Theater mit Severin Roth
Texte schreddern

 

Du denkst Theater läuft immer gleich ab – einer spricht, einer antwortet und währenddessen tun die Figuren irgendetwas? Klar, das ist Drama. Allerdings kann man auf einer Bühne noch viel mehr machen! In diesem Workshop wollen wir mit Texten experimentieren und erforschen, wie man diese inszenieren kann. Dabei bedienen wir uns an Vorlagen oder basteln selbst welche. Diese kombinieren wir dann mit kurzen dramatischen Szenen und am Ende steht eine spannende Bühnencollage!
Ab 12 Jahren.

 

 

 
 

09. bis 11. August I 10 bis 17 Uhr I Graffiti

mit Sepp Müller
Wir bringen Ideen zum Sprühen
Graffitis im Stadtraum sind temporär und stehen im Dialog mit den umliegenden Räumen. Sie stehen für Bewegung und Veränderung – für das Unterwegssein in einer globalisierten Welt.

Zum einen werden Spuren hinterlassen, zum anderen gehört es in das Selbstverständnis dieser Kunstform, dass Spuren von neuen Spuren überlagert werden; Farbschichten legen sich über Farbschichten. Moderne, urbane Lebensgeschichten und -entwürfe finden so ihren künstlerischen Ausdruck.
Der Graffiti-Workshop richtet sich an jugendliche Menschen aus Kalbe und Umgebung. Ziel des Workshops ist es, die Graffiti-Kunst als eine Ausdrucksform vorzustellen, die den Teilnehmer*innen die Möglichkeit bietet, sich im öffentlichen Raum zu positionieren.

Ab 12 Jahren

 

 
 

WICHTIG
 

Liebe Leserin, lieber Leser des Newsletters der Künstlerstadt Kalbe, damit Sie auch zukünftig gut über unsere Aktivitäten informiert sind, bitten wir Sie, sich über diesen LINK
entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anzumelden.
Nur mit einer erneuten Anmeldung werden Sie in unseren zukünftigen Verteiler aufgenommen.
Sollten Sie diesen Schritt schon durchgeführt haben und aktuell 2 Ausgaben unseres Newsletters erhalten, so brauchen Sie nichts weiter tun. Mit Ende der Übergangsphase werden Sie weiter wie gewohnt nur noch einen Newsletter erhalten.

Danke für Ihr Verständnis,

Ihr Team der Künstlerstadt Kalbe

 

 

Events in der Altmark

kulturporttal 2 2